Montag, März 20, 2006

Socken, immer nur Socken

Tja, davon allerdings gleich drei. 2 paar Babysocken sind fertig geworden und gerade nadel ich das erste Paar Socken nach dem Buch Knitting Vintage Socks von Nancy Bush. Es sind die Gentleman´s Socks in Railway Stitch in einem dezenten hellgrau. Allerdings werden die Streifen, die Ferse und Spitze verschönern mit leuchtend grüner Chamälionwolle verschönert. Sogar auf Wunsch des zukünftigen Trägers, meinem Schatz.
Fotos von den Babysocken habe ich auch, allerdings noch auf einer anderen Festplatte, kommt also vielleicht später nach.
Und was ist jetzt eigentlich mit meinem Pullover? Der war mal fertig. Jaaaa, WAR, denn die Ärmel sind komischerweise oben zu faltig und der Körper oben wurde viel zu schmal. Jetzt liegt er bis zu den Ärmelanbindungen aufgetrennt im Strickkorb und wartet auf die weisen Hilfestellungen meiner Mutter, die zu Ostern den weiten Weg vom Bodensee hierher macht.
Ach ja, beinahe hätte ich es vergessen. Am Sonntag war ich hier auf dem Stoffmarkt Holland und habe mich ausgiebig mit Stoffen eingedeckt. Die Preise waren teilweise doch recht happig, aber an einem Stand gab es richtig gutes Reinleinen für nur 5€/m ! Da ich mir dieses Schnäppchen nicht entgehen lassen konnte habe ich (zum Leidwesen der anstehenden Käufer) 3 Ballen Stoff gekauft in Natur, Blau und Rot. An dem Rot konnte ich einfach nicht vorbei, das war so schön kräftig.
Den Markt kann ich nur jedem empfehlen. Die allermeisten Stände haben Dekostoffe, aber wer Bekleidungsstoffe sucht, wird auch fündig. Bei den Preisen sollte man aufpassen, denn nicht alle Stände sind so günstig wie der Leinenstoffstand.
So, und jetzt noch ein neues Bild von meinem Sohnemann, der seit genau einer Woche seine Flasche selbst halten kann und jetzt auch Kekse isst.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home