Sonntag, Februar 05, 2006

Olympisches Dorf

Jaaaa, jetzt bin ich offiziell dabei und habe mich auch gleich in das deutsche Team eingetragen. Diese Vorbereitungsphase macht richtig Spaß, nicht dass ich jetzt schon üben würde, mein Garn ist eh noch nicht angekommen, aber ich freue mich schon richtig auf den 10.Februar.
Da die Anleitung auf Englisch ist, hoffe ich mal dass ich gleich alles richtig mache, zweifarbige Muster aufzutrennen macht nämlich keinen Spaß.
Schön ist auch mit welchen Projekten andere antreten und mitzubekommen wieviel Freude sie daran haben bei den Knitting Olympics mitzumachen.
Jetzt muss nur noch mein Garn rechtzeitig ankommen, damit ich wenigstens vorher mal eine Strickprobe machen kann.

Hier noch ein Bild von der Regenwaldwolle, in die ich gerade so vernarrt bin.
Habe beim Stricken der 2.Zebrasocke meinen Fehler an der verkürzten Ferse der 1. entdeckt. Dort fiel mir ja auf, dass die Verbindung zu große Löcher hat. Das kam daher, dass ich die doppelten Maschen falsch gemacht habe und nicht die Masche wie beschrieben abgehoben, sondern quasi eine Masche mit Überschlag gestrickt habe. Die erste Socke muss ich eh nochmal auftrennen, weil ich sie zu locker gestrickt habe und sie zuviel rutscht, also muss die nächste Tiersocke erst einmal warten... :-(

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home